Aachen 1780 Joannes Franciscus Josephus Graaf

Paar Rokokko-Leuchter.AACHEN 2.Hälfte 18.Jahrhundert,

Meister Joannes Franciscus Josephus Graaf, 1746-1812,

12/13lötiges Silber, getrieben, godroniert,

auf einem Leuchter Punzen: Adlermarke, ACH mit Jahresbuch-

stabe B, Feingehalt, Meistermarke FG, auf einem Leuchter

Punzen: Feingehalt, H im Quadrat, wohl Jean George Hobermann,

königlicher Münzwardein 1768-1790 in Kleve, Höhe: 19-19.5 cm

(11 3/8-11 5/8 in), 575 Gramm, Literatur: Rosenberg: Der

Goldschmiede Merkzeichen Band I Seite 8/9, Scheffler: Gold-

schmiede Rheinland-Westfalens Band I Seite 2,24,333,No.526
Schild Tier Vogel Adler Fluegel Buchstabe B Ach B Aachen Meister IFG Zahl 13 Joannes Franciscus Josephus Graaf
Referenz zum Objekt