WeiÃ?enfels 1820

BZ: Wohl Leipzig-Weißenfels Region mit ßltermannbuchstabe A, nach 1815
In der Literatur oft falsch als BZ von Altenburg angegeben.
Hier wurde offensichtlich in der Literatur vom Buchstaben A auf eine Stadt mit dem Anfangsbuchstaben A geschlossen.
Weitere Rautenkranzmarken mit ßltermannbuchstaben können G oder K usw. sein.
Die Rautenkranzmarke als BZ tauchte nach dem Wiener Kongress 1815 als z.B. Weißenfels an Preußen gefallen war.
Dass es sich hier möglicherweise um das BZ von Leipzig handeln könnte, ist bisher nur eine These. Aus Leipzig sind aus dieser Zeit aber weitere Rautenkranzmarken bekannt. Diese Frage bleibt vorerst weiterhin ein Forschungsgegenstand.
Wappen Schild Krone Buchstabe A Zahl 12 Altenburg Weissenfels Rautenkranz
Referenz zum Objekt